Happy end mit Fa. Grzebiela?


Über

Wir möchten mit dieser Seite unsere Erfahrungen mit der Firma Dipl.-Ing. Schmidt Massivbau aus Itzehoe (mittlerweile wahrscheinlich in Berlin) weitergeben, von der Beauftragung bis zur Kündigung des Vertrages. Sowie die Darstellung des weiteren Bauablaufes. Hoffentlich mit einem positiven Ende irgendwann in 2014.

Wir haben die Firma Baugeschäft R. Grzebiela GmbH aus Hagenow beauftragt das Haus für uns zu Ende zu bauen. Die Firma wurde uns von unterschiedlichen unabhängigen Seiten empfohlen. Mal schauen wie es denn so wird, daher schreiben wir unsere Erfahrungen mit dem Hausbau weiter fort.

Die Geschäftsbedingungen von Myblog.de gelten im vollen Umfang für die Kommentatoren. Für den Inhalt der Kommentare haftet nicht der Bloginhaber, jeder Kommentator haftet selbst für die Richtigkeit seiner Aussagen. Alle unsachlichen Kommentare werden von mir gelöscht.

Alter: 45
 


Werbung




Blog

Elbe Carports aus Handorf

Jetzt fehlt uns nur noch ein Carport mit Abstellkammer. Wir haben uns in September 2014 für Elbecarports entschieden, da viele in der Siedlung mit der Firma Elbe Carports gebaut hatten. Aufgrund der sehr guten Auftragslage teilte man uns mit, dass unser Carport erst in der KW49 oder 50 aufgebaut wird. Aufgrund der Wetterlage wurden die H-Eisen in der 48.ten KW hergestellt. Die Teilrechnung kam sofort und diese haben wir auch sofort beglichen. Jetzt warten wir auf das Carport. Der zweite versprochene Termin 16.12.2014 konnte von Elbe Carports nicht eingehalten werden. Der nächste Termin ist der 05.01.2015.

Der Carport wurde wie versprochen am 05.01.2015 aufgebaut und am 06.01.2015 komplett fertig gestellt. Wir sind begeistert.  Somit ist unsere Erfahrung mit Elbecarports positiv.

 

NDR-Markt über Schmidt Massivbau, Eggert , Bühl und Thiel

Am 22.09.2014 lief ein Beitag zum Thema Albtraum Eigenheim im Markt auf NDR. Ganz kurz zusammengesasst, wurde berichtet, dass die Herren Eggerts und Thiel mit der Firma Modernes Bauen die gleiche Vorgehensweise schon mal durchgezogen hatten. Der Beitrag ist zu finden unter: http://www.ndr.de/ratgeber/verbraucher/Eigenheim-Schutz-vor-Pfusch-und-Pleite,baupfusch118.html Unfassbar, dass diese Leute so unbestraft davon kommen.

Pflaster- und Gartenarbeiten

Wir haben die Firma Glamo aus Mölln (http://www.galamo.de/) mit den Pflaster und Gartenarbeiten beauftragt.

Die Pflastersteine haben wir selbst besorgt und liefern lassen.

 

Der Abstellplatz und die Terasse sind schon fertig, es geht relatv schnell voran.


 

Ein richtiger Regen und wir kamen nicht mehr so einfach zu den Autos

 

 

Jetzt wird die Zufahrt gemacht.


 

Die Zufahrt ist jetzt auch fertig und wir haben endlich auch Außenlampen.

Die ganze Arbeit hat vier Wochen gedauert, es sieht richtig gut aus. Jetzt fehlt der Garten. Mitte August soll es mit dem Garten weitergehen.

 Bis jetzt sind wir sehr zufrieden, obwohl es solange gedauert hat. Mal schauen wie es mit dem Garten weiter geht.

 

Zusammenfassung und Empfehlungen

Wir wohnen nun seit 3 Wochen in unseren neuen Haus. Mittlerweile haben wir auch Telefon und Internetanschluss. Die letzten 3 Monaten waren wir regelmäßig bei Mc um Emails zu beantworten usw.

Die Mängel sind weitest gehend beseitigt. Die seitenteile der Hauseingangstür müssen noch ausgetauscht werden, diese sind für die kommende Woche avisiert und das ganze sieht jetzt so aus:

 

 

Die Pflastersteine sind auch schon da. Bald wird gepflastert und der Garten gemacht.


 

Zusammenfassung:

Glück im Unglück. Es hätte viel schlimmer sein können.  Falls wir jemals wieder bauen sollten (was wenn überhaupt  erst in einem der folgenden Leben sein wird) werden wir mit Fa. Grzebiela mit einer Außnahme bauen. Der Elektriker (Subunternehmer) der Firma kann man guten Gewissen durch einen lokal ansässigen ersetzen. Man spart sich einiges an Ausreden.

Empfehlung:

Das ist schwer, denn alles was wir geschrieben haben basiert auf unsere Erfahrungen und uns. Ich kann nur empfehlen schreibt bitte Eure Erfahrungen mit den Firmen wenn Sie gut sind und erst recht wenn es solche schlechte Firmen wie die Schmidt Massivbau sind. Ansonsten hoffen, dass Ihr nicht das gleiche durchmachen müsst was wir durch gemacht haben.

Wir melden uns wenn der Garten fertig ist. Würde mich freuen von dem einen oder anderen Mitstreiter zu hören oder zu lesen.

Alles Gute

Abnahme des Hauses

am 27.05.2014 um 7:00 Uhr war die Abnahme. Unser Bauüberwacher (Herr Remers aus Büchen) war mit von der Partie und hatte für jeden Raum ein Abnahmeprotokoll dabei. Insgesamt wurden ganze 3 Punkte festgestellt, was ja keine Überraschung war, da während des Baus alles was uns und/oder Herrn Remers auffiel von der Firma Grzebiela anstandslos behoben wurde. Daher war die Abnahme eigentlich nur eine Formalie, die etwa eine Stunde gedauert hat.

Herr Remers hat neben der Bauüberwachung und Baubetreuung uns noch eine Lektion in Sachen Spachtelarbeiten erteilt. Das Ergebnis der Spachtelarbeiten ist leider nicht so wie von ihm gewünscht. Diesen Mangel können wir aber nicht gelten machen, da es an mangelnde Handfertigkeit / Übung unserer Seits handelte.
Wir waren sehr froh und dankbar nach der Erfahrung mit Dipl.-Ing. Schmidtmassivbau eine kompetente Person an unserer Seite zu haben. Durch seinen Rat haben wir im neuen Vertrag 8000 € gespart :-).

Seitdem 28.05.2014 wohnen wir nun in unserem Haus, die festgestellten Mängel müssen noch beseitigt werden. Die Türen werden wir in Eigenregie machen und dann kommt der Garten, irgendwann Carport und ein Schuppen usw.

Ansonsten sind wir sehr froh und glücklich mit Fa. Grzebiela das Haus fertig genaut zu haben. 


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung