Happy end mit Fa. Grzebiela?


Abnahme des Hauses

am 27.05.2014 um 7:00 Uhr war die Abnahme. Unser Bauüberwacher (Herr Remers aus Büchen) war mit von der Partie und hatte für jeden Raum ein Abnahmeprotokoll dabei. Insgesamt wurden ganze 3 Punkte festgestellt, was ja keine Überraschung war, da während des Baus alles was uns und/oder Herrn Remers auffiel von der Firma Grzebiela anstandslos behoben wurde. Daher war die Abnahme eigentlich nur eine Formalie, die etwa eine Stunde gedauert hat.

Herr Remers hat neben der Bauüberwachung und Baubetreuung uns noch eine Lektion in Sachen Spachtelarbeiten erteilt. Das Ergebnis der Spachtelarbeiten ist leider nicht so wie von ihm gewünscht. Diesen Mangel können wir aber nicht gelten machen, da es an mangelnde Handfertigkeit / Übung unserer Seits handelte.
Wir waren sehr froh und dankbar nach der Erfahrung mit Dipl.-Ing. Schmidtmassivbau eine kompetente Person an unserer Seite zu haben. Durch seinen Rat haben wir im neuen Vertrag 8000 € gespart :-).

Seitdem 28.05.2014 wohnen wir nun in unserem Haus, die festgestellten Mängel müssen noch beseitigt werden. Die Türen werden wir in Eigenregie machen und dann kommt der Garten, irgendwann Carport und ein Schuppen usw.

Ansonsten sind wir sehr froh und glücklich mit Fa. Grzebiela das Haus fertig genaut zu haben. 

28.5.14 20:12

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung