Happy end mit Fa. Grzebiela?


Zusammenfassung und Empfehlungen

Wir wohnen nun seit 3 Wochen in unseren neuen Haus. Mittlerweile haben wir auch Telefon und Internetanschluss. Die letzten 3 Monaten waren wir regelmäßig bei Mc um Emails zu beantworten usw.

Die Mängel sind weitest gehend beseitigt. Die seitenteile der Hauseingangstür müssen noch ausgetauscht werden, diese sind für die kommende Woche avisiert und das ganze sieht jetzt so aus:

 

 

Die Pflastersteine sind auch schon da. Bald wird gepflastert und der Garten gemacht.


 

Zusammenfassung:

Glück im Unglück. Es hätte viel schlimmer sein können.  Falls wir jemals wieder bauen sollten (was wenn überhaupt  erst in einem der folgenden Leben sein wird) werden wir mit Fa. Grzebiela mit einer Außnahme bauen. Der Elektriker (Subunternehmer) der Firma kann man guten Gewissen durch einen lokal ansässigen ersetzen. Man spart sich einiges an Ausreden.

Empfehlung:

Das ist schwer, denn alles was wir geschrieben haben basiert auf unsere Erfahrungen und uns. Ich kann nur empfehlen schreibt bitte Eure Erfahrungen mit den Firmen wenn Sie gut sind und erst recht wenn es solche schlechte Firmen wie die Schmidt Massivbau sind. Ansonsten hoffen, dass Ihr nicht das gleiche durchmachen müsst was wir durch gemacht haben.

Wir melden uns wenn der Garten fertig ist. Würde mich freuen von dem einen oder anderen Mitstreiter zu hören oder zu lesen.

Alles Gute

23.6.14 21:59

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(26.7.14 13:48)
Ein schönes Haus !!!!
LG, Victoria


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung